Stiftung Theodora

Stiftung Theodora

Die Stiftung Theodora verfolgt seit ihrer Gründung 1993 das Ziel, das Leiden von Kindern im Spital und in spezialisierten Institutionen durch Freude und Lachen zu lindern. Heute organisiert und finanziert die als gemeinnützig anerkannte Stiftung jede Woche den Besuch von 56 professionellen Künstlern in 56 Spitälern und spezialisierten Institutionen für Kinder mit Behinderung in der Schweiz. Im Jahr 2014 schenkten die Artisten schweizweit auf rund 95’000 Kinderbesuchen den kleinen Patienten Lachen und Momente des Glücks.

Im Laufe der Tätigkeit zeigte sich, dass die Kinder in den Spitälern und Institutionen für Kinder mit Behinderung aufgrund ihrer persönlichen Situation verschiedene Bedürfnisse aufweisen. Das veranlasste uns, spezifische Programme zu entwickeln.

ch.theodora.org